StartFür SchülerInfos für Eltern & Lehrer

Ausbildung bei DEPOT: Infos für Eltern und Lehrer

Stellen Sie die Weichen für die Zukunft Ihrer Kinder und Schüler

Die Wahl eines Ausbildungsberufes ist eine der wichtigsten und schwierigsten Entscheidungen, die ein junger Mensch treffen muss.

Jetzt stehen viele Fragen im Raum:

  • Welche Ausbildung ist die Richtige?
  • Ist die Ausbildung solide?
  • Gibt es im angestrebten Beruf genügend Entfaltungsmöglichkeiten?

Bei der Beantwortung sind auch Sie als Eltern und Lehrer gefragt. Die Entscheidung über die richtige Ausbildung können Sie Ihren Kindern bzw. Schülern zwar nicht abnehmen. Aber Sie können mit Ihrer Förderung und Begleitung einen entscheidenden Beitrag zu ihrer erfolgreichen beruflichen Zukunft leisten. Dabei möchten wir Sie gerne unterstützen. Mit Orientierungshilfen, Informationsveranstaltungen, Praktikumsplätzen und Ausbildungsangeboten.  

  • Welche Karrieremöglichkeiten werden geboten?
  • Ist der Job bzw. die Branche zukunftssicher?

Ausbildungsangebote bei DEPOT

In diesen Berufen bilden wir aus

Der Handel eröffnet Schulabgängern viele interessante Perspektiven für den Einstieg in das Berufsleben. Bei DEPOT können wir in unserer Zentrale in Niedernberg und unseren Filialen elf verschiedene Ausbildungsberufe anbieten. Darüber hinaus haben Abiturienten auch die Möglichkeit, ein Duales Studium bei uns zu absolvieren.

Berufsbezeichnung

Erforderlicher Schulabschluss

Verkäufer/Kaufmann im Einzelhandel

Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss, qualifizierter Mittelschulabschluss

Gestalter für visuelles Marketing

Abitur, Fachabitur, guter Realschulabschluss

Kaufmann für Büromanagement

Abitur, Fachabitur, guter Realschulabschluss

Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Gutes Abitur bzw. Fachabitur, sehr guter Realschulabschluss

Fachinformatiker

Gutes Abitur bzw. Fachabitur, sehr guter Realschulabschluss

Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik

Mindestens überzeugender Mittelschulabschluss

Elektroniker für Betriebstechnik

Realschulabschluss, guter qualifizierter Mittelschulabschluss

Berufskraftfahrer im Güterverkehr

Realschulabschluss, guter qualifizierter Mittelschulabschluss

Duales Studium

Abitur

  • Verkäufer/Kaufmann im Einzelhandel
  • Gestalter für visuelles Marketing
  • Kaufmann für Büromanagement
  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel
  • Fachinformatiker
  • Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik
  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Berufskraftfahrer im Güterverkehr
  • Duales Studium

Sie möchten mehr zu den einzelnen Ausbildungen erfahren? Kein Problem. Diese sind nur einen Mausklick entfernt. Hier finden Sie direkt die entsprechenden Informationen, die wir bereits schülergerecht aufbereitet haben.

Wie Sie sehen, können Schüler, abhängig vom jeweiligen Schulabschluss, ganz unterschiedliche berufliche Ausbildungswege bei DEPOT einschlagen. Unser Einstiegslevel reicht vom qualifizierten Mittelschulabschluss oder Realschulabschluss bis hin zu Fachabitur oder Abitur. Aktuell freuen wir uns über knapp 200 Auszubildende, die bei uns ihre Berufsausbildung absolvieren. Dabei achten wir darauf, immer nur so viele Auszubildende einzustellen, wie wir im Unternehmen zukünftig auch benötigen werden. Schließlich freuen wir uns, wenn wir die Auszubildenden nach überzeugenden Leistungen in der Praxis und erfolgreichem Abschluss übernehmen können. Karriereperspektiven inklusive!

Und vielleicht können wir ja auch bald Ihr Kind oder einen Ihrer Schüler zu unseren Auszubildenden zählen.

Auszubildende berichten

Unsere Auszubildenden geben Einblicke in ihre Ausbildung…

Jeder Mensch ist anders. Jeder Berufsweg auch. Du willst dich erst mal umschauen, bevor Du dich für einen Ausbildungsplatz entscheidest? Das ist eine gute Idee! So machten es auch unsere Auszubildenden. Vielleicht helfen ihre Erfahrungen auch Dir bei der Entscheidung für einen Ausbildungsplatz, der zu Dir passt.

Ausbildung bei DEPOT: Mitarbeiterin

Tuba Turhan

Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel

Tuba Turhan hat viele Praktika gemacht und sich dann bei uns beworben. Weil sie findet, dass DEPOT ganz prima zu ihr passt! Und jetzt macht sie bei uns eine Ausbildung. Und darüber berichtet sie in ihrem Video:

Ausbildung bei DEPOT: Mitarbeiter

Alexander Piejede

Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing

Von der Weihnachts-Aushilfe zur Ausbildung – Alexander Piejede hat seinen Weg gefunden. Nun macht er bei uns eine Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing. Was er am liebsten bei uns macht und was ihn motiviert, verrät er in seinem Video:

Ausbildung Bürokaufmann bei DEPOT

Bastian, Kalweit

Ausbildung als Bürokaufmann

Bastian macht gerade seine Ausbildung als Bürokaufmann bei uns.

Ausbildung Fachlageristin bei DEPOT

Luisa, von der Linden

Ausbildung als Fachlageristin bei DEPOT

Luisa hat über eine Ausbildungsmesse zu DEPOT gefunden. Und macht bei uns nun ihre Ausbildung zur Fachlageristin.

Ausbildung zur Verkäuferin bei DEPOT

Marie-Louis Jordan

Ausbildung zur Verkäuferin

Ihre Ausbildung zur Verkäuferin bei DEPOT macht Marie-Louis viel Spaß.

Ausbildung Visual Merchandiser bei DEPOT

Ashley Thompson

Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing

Ashley macht eine Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing. Und hat mal aufgeschrieben, wie ein typischer Arbeitstag bei ihr so aussieht. Da gibt’s immer eine Menge zu tun.

Infos für Eltern

Unser Beitrag für die Zukunft
Ihres Kindes!

Die Zukunft Ihres Kindes liegt Ihnen am Herzen. Uns auch. Sie möchten ihm die bestmögliche Ausbildung ermöglichen. Wir auch. Seine Fähigkeiten und Interessen berücksichtigt sehen. Und ihm so Perspektiven eröffnen, die es beruflich und persönlich weiterbringen. Ganz nach den jeweiligen individuellen Fähigkeiten und Interessen. Hier haben wir von DEPOT Ihnen viel zu bieten: Praktikums- und Ausbildungsplätze, eine umfassende Betreuung und vielfältige Zukunftsperspektiven! Gute Gründe, die für uns sprechen:

Wenn Sie beim Thema Handel an Regaleinräumen und Kassieren denken, ist das zwar richtig – aber noch längst nicht alles! Denn Handel ist nicht nur Verkauf, sondern auch Kreativität, Zentralverwaltung und Logistik. So bieten sich auch in diesen Bereichen Interessierten viele berufliche Chancen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausbildung und zum Thema Praktikum.

Wir bilden selbstverständlich streng nach den gesetzlichen Vorgaben aus. Darüber hinaus haben wir ein internes Ausbildungskonzept entwickelt. Es ist uns sehr wichtig, unsere Auszubildenden individuell zu fördern. Aber wir verlangen von ihnen auch Leistung und Eigeninitiative. Daher setzen wir nicht nur auf Berufsschule und Praxis, sondern ergänzen dies mit internen Seminaren und modernen Lernangeboten.

So können wir die allgemeinen Ausbildungsinhalte optimal mit den spezifischen Gegebenheiten bei DEPOT verbinden: Ihr Kind kann seine Fähigkeiten entfalten und erweitern und in speziellen Azubiprojekten direkt in die Praxis umsetzen. Während der gesamten Ausbildungsdauer wird ihr Kind individuell durch fachkompetente und engagierte Ausbilder begleitet.

Und wir legen großen Wert auf eine gute Prüfungsvorbereitung: Dazu gehören fachliche Übungen, das Durchspielen von Prüfungssituationen und der richtige Umgang mit Prüfungsangst!

Unser Unternehmensziel ist es, immer so viele Auszubildende einzustellen, wie wir zukünftig auch tatsächlich benötigen. Darum planen wir unsere Ausbildungsplätze sorgfältig. Denn wir freuen uns, wenn wir Ihr Kind nach überzeugenden Leistungen in der Praxis und erfolgreichem Abschluss der Ausbildung übernehmen können.

Und auch nach der Ausbildung haben wir Ihrem Kind viel zu bieten. Spannende und abwechslungsreiche Zukunftsperspektiven in der Zentrale oder unseren Filialen – je nach Eignung und Interesse auch mit der Option auf eine spätere Führungsposition!

Dabei unterstützen wir Ihr Kind auf seinem Weg gerne mit verschiedenen Weiterbildungsmaßnahmen.

Und so können Sie Ihr Kind unterstützen:

  • Orientieren Sie sich: Gehen Sie mit Ihrem Kind zu Informationsveranstaltungen. Besuchen Sie Ausbildungsmessen. Übrigens: Auf einigen davon sind auch wir vertreten!
  • Motivieren Sie Ihr Kind: Bestärken Sie es, Praktika und Schnuppertage im Wunschberuf zu machen. Das ist der beste Weg, um herauszufinden, ob der Wunschberuf auch wirklich der Richtige ist. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Informationen sind wichtig: Ermutigen Sie Ihr Kind, sich auch selbstständig über den Wunschberuf zu informieren. Gute Quellen sind das Internet, die Bundesagentur für Arbeit, Verwandte und Bekannte. Gerade Erfahrungen aus erster Hand sind immer gut. Je mehr Facetten, sprich Vor- aber auch Nachteile des gewünschten Berufs Ihr Kind schon im Vorfeld kennt, desto klarer und realistischer wird sein Bild.
  • Unterstützen Sie den Bewerbungsprozess: Helfen Sie, wenn nötig, beim Formulieren des Anschreibens. Korrigieren Sie die Bewerbungsunterlagen. Üben Sie Vorstellungsgespräche. Zeigen Sie Ihrem Kind, dass Sie hinter ihm stehen.

Unsere Mitarbeiter

Unsere Filialmitarbeiter erzählen ihre Geschichten…

In unseren DEPOT-Filialen ist immer was los. Hier trifft man viele Persönlichkeiten und interessante Berufsbiografien, die eines gemeinsam haben: DEPOT bietet Chancen für alle, die sie ergreifen wollen! Welche das sind, stellen hier einige unserer Mitarbeiter in Wort und Bild vor. Sehen Sie selbst...

Diana Hauck

Stellvertretende Filialleiterin

Von der Verkäuferin zur stellvertretenden Filialleiterin – eine tolle Karriere hat Diana Hauck da in kurzer Zeit hingelegt. Mehr dazu erzählt sie in ihrem Video:

Irina Tonner

Filialleiterin

Begonnen hat Irina Tonner bei uns als Visual Merchandiserin. Mittlerweile leitet sie ihre eigene Filiale. Mehr zu ihrem Werdegang und ihren Aufgaben erzählt sie in ihrem Video:

Sabine Petry

Verkäuferin

Sabine Petry hat nach vielen Jahren als Hausfrau und Mutter ihren Wiedereinstieg in den Beruf bei uns gewagt. Nun ist sie Verkäuferin und begeistert von den Möglichkeiten, die DEPOT seinen Mitarbeitern bietet. Von ihrem Einstieg und ihrem Arbeitsalltag erzählt sie in ihrem Video:

Mathias Schwarz

Visual Merchandiser

Mathias Schwarz hat eine Ausbildung als Gestalter für visuelles Marketing gemacht. Nun lebt er seine Kreativität als Visual Merchandiser bei uns aus! Mehr über ihn und seine Karriere bei DEPOT erfahren Sie in seinem Video:

Infos für Lehrer

Unsere Unterstützung bei der
Berufswahl Ihrer Schüler

Sie möchten Ihren Schülern einen guten Start ins Berufsleben mit vielen Zukunftsperspektiven eröffnen? Dann ist auch Ihr Engagement gefragt, denn Sie stehen als Lehrer genauso in der Verantwortung wie Eltern und Ausbildungsbetriebe.

Dabei möchten wir von DEPOT Ihnen gern behilflich sein: Bei uns finden Ihre Schüler nicht nur viele Ausbildungschancen, sondern schon im Vorfeld die Möglichkeit, uns als potenziellen Arbeitgeber näher kennenzulernen. Denn je besser Ihre Schüler informiert sind und je realistischer das Bild vom Wunschberuf ist, desto leichter fällt die Entscheidung für die passende Berufswahl.

Unser Informationsangebot an Sie berücksichtigt diese Aspekte und umfasst

Ein Praktikum ist immer die beste Möglichkeit, in ein Berufsfeld hinein zu schnuppern. So können Ihre Schüler sich einen eigenen Eindruck von Ausbildungsinhalten, Anforderungen und unserem Unternehmen machen. Bei uns gibt es Schüler-, Schnupper- oder FOS-Praktika. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Wie geht es hinter den Kulissen von DEPOT zu? Wie sieht der Arbeitsalltag bei uns aus? Welche Wege nehmen die Waren vom Hersteller bis zum Kunden? Neugierig geworden? Dann kommen Sie doch mal mit Ihren Schülern vorbei: In unserer Zentrale/unserem Logistikzentrum erfahren Sie mehr über das Unternehmen Gries Deco Company/DEPOT. Oder in einer Filiale in Ihrer Nähe, in der wir Ihnen das Filialleben zeigen. Hier erhalten Sie einen Einblick ins Lager, das Warensortiment und die Arbeit mit unseren Kunden.

Wichtig: Nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf, damit wir einen passenden Termin abstimmen und entsprechende Vorbereitungen treffen können.

Sie veranstalten eine Schulmesse oder Berufsinformationsveranstaltung? Und möchten Ihren Schülern die Gelegenheit geben, einen ersten Eindruck von der Berufsausbildung bei DEPOT zu erhalten? Dann freuen wir uns schon darauf, vorbeizukommen. Unser Team informiert Ihre Schüler über

  • das Unternehmen Gries Deco Company/DEPOT
  • Ausbildungsberufe, -ablauf und -inhalte
  • Einstiegsvoraussetzungen
  • Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Gerne nehmen auch unsere Auszubildenden teil und stehen für Fragen zur Verfügung. So erhalten Ihre Schüler Informationen aus erster Hand.

Wir haben 648 neue Ideen

für Deine DEPOT Erfolgsgeschichte

Wir haben 648 neue

Ideen für deine DEPOT

Erfolgsgeschichte

Jetzt meine Stelle finden

Hinweis

Um die Texte lesefreundlicher zu gestalten, wird nur die männliche Wortform verwendet. Selbstverständlich sind bei Bezeichnungen wie "Mitarbeiter" oder "Kollege" auch Mitarbeiterinnen und Kolleginnen gemeint.