Erfolgsgeschichten bei Depot

Thea Karallus

Erst mal hat Thea eine Ausbildung zur Fachlageristin absolviert. Direkt im Anschluss noch ein Jahr für die Fachkraft für Lagerlogistik drangehängt. Und jetzt? Ist sie bereits Sachbearbeiterin in der Logistik. So schnell kann‘s gehen.

Mein Herz schlägt für DEPOT, weil ich hier zwei fachlich hochwertige Berufsausbildungen absolvieren durfte und anschließend in ein anderes Berufsbild übernommen wurde.

- Thea Karallus, Sachbearbeiterin Prozessmanagement Filiallogistik ERP

Erfolgsgeschichte Thea Karallus Sachbearbeiterin bei DEPOT

Sachbearbeiterin Prozessmanagement Filiallogistik ERP

Im September 2009 begann ich eine Ausbildung als Fachlageristin in der DEPOT Zentrale in Niedernberg. Ich freute mich sehr, hier eine Ausbildungsstelle bekommen zu haben, da das Unternehmen in unserer Region hochangesehen ist.

In den verschiedenen Bereichen der Logistik wie Wareneingang, Warenausgang und Kommissionierung konnte ich mir viel Fachwissen aneignen.

Da es mir im Juli 2011 erfolgreich gelang meine Ausbildung als Fachlageristin abzuschließen, durfte ich nun auch ein drittes Lehrjahr als Fachkraft für Lagerlogistik absolvieren.

Hier wurde ich vor allem mit SAP-Abläufen und -Prozessen vertraut gemacht. Ab Anfang April 2012 half ich in der Abteilung Logistik Prozessmanagement aus.

Nach erfolgreichem Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik im Juli 2012 wurde ich dann in der Abteilung, in der ich die letzten Monate verbracht hatte, als Sachbearbeiterin Prozessmanagement Filiallogistik ERP übernommen.

Was mich an DEPOT während meines Werdegangs fasziniert hat, war das kompetente Verhalten der Ausbilder und das freundliche Miteinander unter den Kollegen. Ich bin glücklich, hier in diesem Unternehmen meinen Platz gefunden zu haben.

Unsere Mitarbeiter

Unsere Filialmitarbeiter erzählen ihre Geschichten…

In unseren DEPOT-Filialen ist immer was los. Hier trifft man viele Persönlichkeiten und interessante Berufsbiografien, die eines gemeinsam haben: DEPOT bietet Chancen für alle, die sie ergreifen wollen! Welche das sind, stellen hier einige unserer Mitarbeiter in Wort und Bild vor. Sehen Sie selbst...

Diana Hauck

Stellvertretende Filialleiterin

Von der Verkäuferin zur stellvertretenden Filialleiterin – eine tolle Karriere hat Diana Hauck da in kurzer Zeit hingelegt. Mehr dazu erzählt sie in ihrem Video:

Irina Tonner

Filialleiterin

Begonnen hat Irina Tonner bei uns als Visual Merchandiserin. Mittlerweile leitet sie ihre eigene Filiale. Mehr zu ihrem Werdegang und ihren Aufgaben erzählt sie in ihrem Video:

Sabine Petry

Verkäuferin

Sabine Petry hat nach vielen Jahren als Hausfrau und Mutter ihren Wiedereinstieg in den Beruf bei uns gewagt. Nun ist sie Verkäuferin und begeistert von den Möglichkeiten, die DEPOT seinen Mitarbeitern bietet. Von ihrem Einstieg und ihrem Arbeitsalltag erzählt sie in ihrem Video:

Mathias Schwarz

Visual Merchandiser

Mathias Schwarz hat eine Ausbildung als Gestalter für visuelles Marketing gemacht. Nun lebt er seine Kreativität als Visual Merchandiser bei uns aus! Mehr über ihn und seine Karriere bei DEPOT erfahren Sie in seinem Video:

Hinweis

Um die Texte lesefreundlicher zu gestalten, wird nur die männliche Wortform verwendet. Selbstverständlich sind bei Bezeichnungen wie "Mitarbeiter" oder "Kollege" auch Mitarbeiterinnen und Kolleginnen gemeint.